Archiv der Kategorie: Panorama

Kreuzgang-Garten im Kloster Bad Wimpfen

Ein Kugelpanorama vom Kreuzgang-Garten im Kloster Bad Wimpfen stand schon lange auf der meiner fotografischen “To-Do-Liste”. Da ich letzten Sonntag sowieso den Abendgottesdienst besuchen wollte – und zudem noch herrliches Spätsommer-Wetter war, bin ich einfach eine Stunde früher im Kloster aufgeschlagen – natürlich mit Kamera, Stativ und Panorama-Kopf im Gepäck.

Da hier die Lichtverhältnisse extrem unterschiedlich waren (heller Himmel, von der Sonne angestrahlte Mauern bis hin zum dunklen Kreuzgang) habe ich jedes einzelne Bild des Panoramas als Belichtungsreihe (- 2 EV, 0 EV, + 2 EV)* gemacht. Das ganze dann mit PTGui als HDR entwickelt.

In Photoshop etwas den lokalen Kontrast angehoben. Da HDRs oft zu harten, etwas düster erscheinenden Ergebnissen führt habe ich dann mit der Farbkorrektur wieder etwas Wärme rein gebracht. Was nun den Himmel etwas unnatürlich erscheinen lässt … aber ein Kompromiss musste ich eingehen :(
Das Ergebnis ist auf meiner Panorama-Seite zu sehen – natürlich interaktiv – klick dich rein:

KP Kreutgang-Garten

Kugelpanorama: Garten im Kreuzgang; Kloster Bad Wimpfen

(QuickTime muss installiert sein)

Viel Spaß wünscht jms

* natürlich im M-Modus. Die Blende fest auf f8 und daraus ergab sich dann eine Belichtungszeit von 1/200 s, 1/50 s und 1/13 s.

Kugelpanorama: Hl. Kreuz

Am Sonntag hatte ich eine kleine Fotosession in meiner Gemeinde (Firmung). Und wenn ich schon – bepackt mit meinem Fotoequipment – in der Kirche bin, dann kann ich doch auch gleich noch ein neues Kugelpanorama fotografieren.

Fotografiert wurde dann in einer 3er Belichtungsreiehe um den hohen Kontrast einzufangen. Das ganze dann mit PTGui gestitched.
Das Ergebnis ist auf meiner Spherical-Seite zu sehen.

Viel Spaß damit

Wanna have a shower?

Ein kleines Kugelpanorama aus meiner Dusche …

{qtvr http://blog.jmsfotografie.de/wp-content/uploads/2010/07/Dusche.mov 500 340}

(zum starten klicken) ::: Größere Ansicht

War ganz schön eng in der Dusche mit Stativ und Foto. Wer genau hinsieht: ich habe etwas Wasser laufen lassen. Danach war ich auch noch komplett durchnässt. Hat aber dennoch Spaß gemacht ;)