Schlagwort-Archive: Winter

Schnee-Shooting

Es war schon lange geplant: ein weiteres Shooting mit Simone.

Simone wünschte sich dieses mal ein Shooting im Schnee. Und auch für mich war ein Schnee-Shooting mal ne spannende Sache. Doch leider waren wir beide recht begrenzt was die Terminauswahl anbelangte. Immerhin fanden wir aber an einem Freitag Nachmittag eine freie Lücke im Terminkalender. Also abgemacht.

Als der Termin näher rückte begann es aber leider zu tauen … und im Umkreis von Bad Wimpfen konnte man nicht von Schnee reden. Deswegen suchte ich per Google-Maps die höchste Erhebung im Heilbronner Umfeld … und fand den Juxkopf bei Spiegelberg mit immerhin 533 m.

Spontan brachte Simone noch eine Freundin mit: Doro, die gerne ein paar Bilder für ein Weihnachtsgeschenk haben wollte.
So zogen wir also zu dritt los mit voll gepackten Kofferraum, in den neben meiner Fotoausrüstung auch unzählige schräge Klamotten und Utensilien gestopft wurde, in Richtung Löwensteiner Berge. Auf dem Juxkopf lag dann zwar so viel Schnee, dass mein Audi etwa ca. 300 m vor dem Gipfel schlapp machte – aber immer noch schauten unzählige Grasbüschel auf der Schneedecke hervor. Aber immerhin – man konnte von „Schneeshooting“ reden.

So konnte der Spaß also beginnen. Bei einigen Minusgraden. Und das im sommerlichen Outfit der beiden Models. Immer wieder ein paar Minuten Shooting – dann Aufwärmen.

Leider hat es nicht angefangen zu schneien. So halfen wir uns ab und an in dem wir Schnee einfach nach oben warfen.
Aber es gibt ja auch Photoshop – und bei der Nachbearbeitung ließ ich es dann doch bei einigen Bildern kräftig schneien.

Nach zwei Stunden waren die Mädels durch gefroren – und auch ich hatte eisige Finger, die nicht mehr den Auslöser betätigen wollten.

Ein paar Ergebnisse:

( … alle Bilder gibt es hier)

Vielen Dank an Simi und Doro. Es war für uns alle ein riesen Spaß und ich hoffe die Weihnachtsgeschenke kamen gut an.

Auch Danke an Martha für die Klamotten ;)